Servicenummern Schweiz

Die Schweiz grenzt ja bekanntlich an Deutschland und ist ein schönes Urlaubsland. Berge, Seen und gute Luft sind schließlich die Voraussetzungen für einen guten Urlaub. Wer keine Lust auf gnadenlose Sonne und verbrannte Haut hat, der verbringt seinen Sommer-Urlaub einfach mal in der Schweiz. Leider gibt es in der Schweiz keinen Euro, so dass man wie früher sein Geld in Schweizer Franken tauschen muss, um am Leben teilhaben zu können. Allerdings gibt es in den großen Städten mittlerweile viele Läden, in denen man mit Euro bezahlen kann.

Da wir die Schweiz lieben und oft vor Ort sind, haben unsere IT-Entwickler das neue Servicenummern Tool so programmiert, dass man darüber auch Schweizer Servicenummern verwalten kann. Wir organisieren für unsere Kunden in der Schweiz Servicerufnummern, die wir dann auf unserem Tool anlegen. Unseren Schweizer Kunden stehen somit sämtliche Funktionen zur Verfügung, die unser Tool hergibt. Die Anrufer können aus der Schweiz in die Schweiz geleitet werden oder aus der Schweiz nach Österreich oder nach Deutschland ja nach Bedarf des Kunden. Fast alle Kombinationen sind hinterlegbar. In der Schweiz wird die Rufnummernvergabe ähnlich gehandhabt wie bei uns. Die Nummern werden von einer Vergabestelle erworben und dann schalten für die Schweizer Servicenummern für unser Kunden wie gewünscht auf. Der Kunden erhält seine Zugangsdaten, sieht seine Statistiken, kann seine Rufnummern selbstständig umleiten wie und wann er möchte. Alles ist in der Schweiz genau so kinderleicht wie bei uns in Deutschland. Wir bewältigen hier aber etliche Kunden mehr als in der Schweiz, was schon mit der Einwohnerzahl der beiden Staaten zu erklären ist. Von daher müssen sich unsere sehr genauen Schweizer Kunden keine Sorgen machen, bei uns läuft alles reibungslos.

Bestellen Sie hier ihre Servicenummern Schweiz!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zur Übersicht